Presse

Null41 Kulturteil (23.11.2017)

SRF Regionaljournal (22.11. 2017)

Radio 3FACH (17.11.2017)

zentralplus (14.11.2017)

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1

BAndscheiben

vorfall

aeternam_BschVf_02_byMatthiasMuff_edited

Bandscheibenvorfall

Was die Angestellten hier arbeiten, was ihre Aufgabe ist: Man erfährt es nicht. Was man aber sieht, ist der tägliche Abnützungs- und Ausscheidungskampf dieser Human Resources. Das Stück ist ein Frontbericht aus einer Gesellschaft, in der jeder des anderen Konkurrenten ist, es ist ein Reigen hochnotkomischer Szenen aus der Faketeppich-Etage, geschrieben in einer schnellen, scharfen Hochfrequenzsprache und angerichtet in grellen, grotesken Bildern.

Spiel: Mathias Ott, Christoph Fellmann, Nicole Lechmann,

Marco Sieber, Franzsika Bachmann Pfister

Regie: Nina Halpern

Bühne: Phil Wagner

Kostüme: Birgit Künzler

Maske: Sabine Flückiger

Licht: Martin Brun

Technik: Martin Finsterle

Produktion: Theater Aeternam und Kleintheater Luzern

22. November bis 9. Dezember 2017 im Kleintheater Luzern