top of page
Dominik Muheim2_edited.jpg

Softice


Die Hochzeitsgesellschaft gespalten,

der Champagner warm – und kurz vor der Trauung bleibt auch noch das Hochzeitsschiff mitten auf dem Bodensee stecken. Was also tun? Tätschmeister Muheim versucht die
Situation zu retten und setzt zu einer Rede an, die nicht nur die Gäste, sondern die gesamte Menschheit versöhnen soll. Wird er es schaffen?
Eine Show über die Widersprüche unserer Zeit, serviert mit Muheimschen Augenzwinkern – satirisch, berauschend, berührend. Der Gewinner des Salzburger Stiers 2024 verstrickt sich in seinem neuen Solo-Programm im Wirrwarr der grossen Fragen, welche das Leben kompliziert, aber erzählenswert machen.
 

Von und mit Dominik Muheim
Regie: Nina Halpern

Premiere: 20. September 2024 im Palazzo Liestal und 23. September 2024 im Teufelhof Basel

Weitere Tourdaten unter: dominikmuheim.ch

Soloprogramme
Julia Steiner
Dominik Muheim

JuliaSteiner_PR_byMarcoSieber_MSF_0914_edited.jpg

Warum du morgen noch leben könntest


Das Stück ist eine Reise durch das Leben einer jungen Frau, die mit 6 ihren Vater verloren, mit 14 eine Angststörung entwickelt hat, trotz allem erfolgreiche Slammerin und hippe Lehrerin geworden ist und mit ganz viel Selbstironie davon erzählt, wie sie sich jeden Tag wieder neu fürs Leben entscheidet.

Von und mit Julia Steiner
Regie: Nina Halpern

 

Premiere: 26. März 2024 im Kleintheater Luzern

Weitere Tourdaten unter: julia-schreibt.ch

bottom of page